Haufe X360: Legierungszuschläge für Menschen, die mit Metallen und Metallverarbeitung zu tun haben

Haufe X360 ermöglicht automatische Berechnung und flexible Anpassung von Legierungszuschlägen für transparente Kommunikation und individuelle Preisgestaltung.

Unsere Implementierung von Legierungszuschlägen in Haufe X360 bietet mehrere Vorteile, die Effizienz und Flexibilität in der Kalkulation fördern. Ein wichter Aspekt ist der Verzicht auf Mehraufwand durch die automatische Berechnung der Zuschläge ohne manuellen Eingriff. Dies ermöglicht eine präzise und zeitnahe Berücksichtigung der aktuellen Rohstoffpreise, ohne dass Mitarbeitende manuell eingreifen müssen.

Darüber hinaus gewährleistet das System Flexibilität durch die Überschreibbarkeit der berechneten Werte in den Verkaufspositionsdaten. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn spezielle Kalkulationen oder Sondervereinbarungen mit Kunden berücksichtigt werden müssen. Die Möglichkeit, die automatisch generierten Zuschläge auf einzelne Verkaufspositionen zu überschreiben, ermöglicht eine individuelle und bedarfsorientierte Preisgestaltung.

Zusätzlich ist die Druckbarkeit der relevanten Felder in den Beleg-Reports ein weiterer Pluspunkt. Diese Funktion ermöglicht es, die Zuschläge in diversen Dimensionen auszudrucken, um eine klare und transparente Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und internen Stakeholdern sicherzustellen. Diese Druckoption trägt dazu bei, dass alle relevanten Informationen leicht zugänglich sind und für verschiedene geschäftliche Anforderungen verwendet werden können.

Nutzen

Die Automatisierung der Zuschlagsberechnung, die Flexibilität in der Anpassung und die Druckbarkeit der relevanten Informationen eine effiziente und transparente Grundlage für die Preisgestaltung in unserem Unternehmen. Dies trägt nicht nur zur Kostengenauigkeit bei, sondern ermöglicht auch eine dynamische Anpassung an Marktschwankungen und individuelle Kundenanforderungen.

erpsoftware - haufe x360 - logo

Vorteile:

Kein Mehraufwand: Automatische Berechnung der Zuschläge ohne manuellen Eingriff

Flexiblität: Überschreibbarkeit der berechneten Werte in den VK-Positionen für besondere Kalkulationen

Druckbar: Felder stehen in Beleg-Report zum Ausdruck in diversen Dimensionen bereit

Highlights:

Einfache Zuordnung des Zuschlags im Artikelstamm

Automatische Berechnung in den Verkaufspositionen

Preis:

75€

Betrag netto
(Schnittstelle - monatlich)

  • Definition von Zuschlägen mit dessen monatlichen Wert
  • Festlegung des Zuschlages im Artikelstamm
  • Erweiterung der VK-Beleg-Position mit einer anpassbaren Berechnung von Zuschlägen auf den Gesamtpreis

Handeln Sie jetzt!

Sie wollen mehr über uns erfahren und sind auf der Suche nach Informationen? Kontaktieren Sie uns vollkommen unverbindlich und wir senden Ihnen gerne weitere Details und/oder erzählen Ihnen telefonisch mehr.

Datenschutz: Die Terminbuchung erfolgt über Calendly und der Termin wird in einem Google Kalender gespeichert.

Weitere Ressourcen:

Glossar: Was sind
Legierungzuschläge

Blog: So können Sie in Haufe X360 die Legierungszuschläge im Verkauf nutzen

Frequently Asked Questions (FAQ) zu Legierungszuschlägen in ERP-Systemen

M
L
Was sind Legierungszuschläge in einem ERP-System?

Legierungszuschläge in einem ERP-System sind automatisch berechnete Aufschläge auf den Grundpreis von Metallen, insbesondere bei der Herstellung von Legierungen. Diese Zuschläge berücksichtigen die Kosten für legierungsbildende Elemente, die in der Produktion verwendet werden.

Glossar: Legierungszuschläge

M
L
Warum sind Legierungszuschläge wichtig?

Legierungszuschläge sind wichtig, um die Kosten für die Herstellung von Legierungen anhand aktueller Rohstoffpreise genau zu berechnen. Dies ermöglicht eine präzise Kalkulation, transparente Preisgestaltung und eine Anpassung an Marktschwankungen.

M
L
Wie werden Legierungszuschläge in ERP-Systemen automatisch berechnet?

Die automatische Berechnung erfolgt in der Regel durch Integration von Formeln und Algorithmen, die die aktuellen Rohstoffpreise für legierungsbildende Elemente berücksichtigen.

So können Sie in Haufe X360 die Legierungszuschläge im Verkauf nutzen

M
L
Kann man die automatisch berechneten Werte überschreiben?

Ja, viele ERP-Systeme bieten die Möglichkeit, automatisch berechnete Legierungszuschläge in den Verkaufspositionen zu überschreiben. Dies ermöglicht Flexibilität für besondere Kalkulationen oder individuelle Vereinbarungen mit Kunden. Auch unsere Erweiterung für Haufe X360 ermöglicht diese Funktion.

M
L
In welchen Dimensionen können Legierungszuschläge ausgedruckt werden?

Legierungszuschläge können in diversen Dimensionen ausgedruckt werden, je nach den Anforderungen des Unternehmens. Dies ermöglicht eine klare Kommunikation und Berichterstattung gegenüber Kunden.

M
L
Wie tragen Legierungszuschläge zur Kostengenauigkeit bei?

Die automatische Berechnung und Integration von Legierungszuschlägen in ERP-Systemen trägt zur Kostengenauigkeit bei, indem sie die aktuellen Rohstoffpreise berücksichtigen und somit eine präzise Kalkulation der Produktionskosten ermöglichen.

M
L
Welche Rolle spielen Legierungszuschläge in der Medizintechnik?

In der Medizintechnik sind Legierungszuschläge entscheidend, um die Kosten für hochwertige Legierungen, beispielsweise Titanlegierungen, transparent zu berücksichtigen. Dies ist wichtig für eine genaue Kalkulation von Implantaten und medizinischen Geräten.

M
L
Wie können Unternehmen von der Integration von Legierungszuschlägen in ERP-Systemen profitieren?

Unternehmen profitieren von der Integration, indem sie eine transparente Preisgestaltung, Effizienzsteigerungen, Flexibilität in der Kalkulation und Anpassung an Marktschwankungen erreichen. Dies ermöglicht langfristige Stabilität und Wettbewerbsfähigkeit.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns, und wir helfen Ihnen gerne weiter!